dvk Newsletter

Vorteil Verpackungskongress

23./24. März 2017 in Berlin.

###USER_title###,

der Deutsche Verpackungskongress in Berlin ist der Netzwerk- und Branchengipfel für Entscheider aus der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackung. Valide Informationen, frische Impulse und beste Kontakte geben Ihnen konkrete Vorteile, die sich auszahlen.

Der Kongress thematisiert Strategie, Trends und Best Practice, er wirft einen Blick auf das große Ganze und bietet Lösungen. Nehmen Sie eine lohnende Auszeit vom Tagesgeschäft und profitieren Sie von Vorträgen, Workshops und einer exklusiven Abendveranstaltung im Kreis von Experten, Kollegen und Wettbewerbern.

Als Frühbucher profitieren Sie noch bis zum 17.02.2017 von einem attraktiven Preisvorteil.

Ihr

Deutsches Verpackungsinstitut

Informieren & Anmelden

Workshops für Entscheider


Der 12. Deutsche Verpackungskongress bietet Ihnen die Möglichkeit, an speziellen Workshops teilzunehmen. Die Workshops finden am 2. Kongresstag (Freitag, 24. März) statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte melden Sie sich frühzeitig an.

Workshop A:
Kunden zum Erfolg verhelfen – Win-win-Situationen erzeugen.

Nachhaltige Geschäftsbeziehungen werden gerade in der digitalen Welt immer bedeutsamer. Eine entscheidende Voraussetzung dafür ist, dass man seine Kunden wirklich versteht. Wie sich dieses Ziel so erreichen lässt, dass am Ende Käufer und Verkäufer profitieren, zeigt Dr. Müller-Gensert, Practice Leader bei FranklinCovey. Mehr zum Workshop erfahren Sie auch im PackReport 1-2/2017, der am 24.02. erscheint.

Workshop B
Pricing auf den Kopf gestellt?

Dr. Daniel Bornemann, Partner bei Simon-Kucher & Partner, stellt in seinem Workshop die aktuellen Trends beim Pricing in der Verpackungsindustrie vor. Er zeigt Wege aus der Commodity-Falle, wie man erfolgreich Mehrwert verkaufen und mit Tendern umgehen kann und verdeutlicht, wie Services erfolgreich zur Ertragssteigerung eingesetzt werden können.

Workshop C
Compliance im Mittelstand – eine praktische Orientierungshilfe

In zahlreichen Gesprächen mit unseren Mitgliedern haben wir festgestellt, dass Compliance für viele Unternehmen noch immer Neuland ist. An dieser Stelle wollen wir aufklären und unterstützen. Nicht zuletzt, weil die Behörden bei der Verfolgung von Compliance-Verstößen seit der Jahrtausendwende deutlich strenger geworden sind. Mehr zum Workshop erfahren Sie auch in der Verpackungs-Rundschau 3/2017, die am 17.02. erscheint.


Vortragsreihe: Neue Wege


Nachdenken. Umdenken. Vordenken. Dafür steht der Deutsche Verpackungskongress. 2017 bündeln wir die Themenbeiträge unter dem Schlagwort „Neue Wege“.

Neue Wege für Unternehmen, für den Vertrieb und für die Verpackungsentwicklung: Verantwortliche von internationalen Playern wie Stora Enso bis hin zu erfolgreichen Start-Ups wie Berlin Organics teilen Einblicke, Erfahrungen und Erfolgsrezepte.

Werfen Sie einen Blick auf die Agenda.

Programm und Referenten online


Partner und Sponsoren

Wir danken unseren Partnern und Sponsoren für ihr freundliches und tatkräftiges Engagement!


Mitsubishi Logo

Die Mitsubishi Electric Corporation kann auf über 90 Jahre Erfahrung in der Herstellung zuverlässiger, qualitativ hochwertiger Produkte für Industrie- und Privatkunden in allen Teilen der Welt zurückblicken. Das Unternehmen mit weltweit rund 129.000 Mitarbeitern ist Marktführer für Elektro- und Elektroniklösungen und -produkte in Bereichen wie Unterhaltungselektronik, Informationsverarbeitung, Medizin-, Kommunikations-, Raumfahrt-, Satelliten- und Industrietechnik sowie in Produkten für die Energiewirtschaft, die Wasser- / Abwasserwirtschaft, das Transportwesen und den Bausektor.
de.mitsubishielectric.com


Invest in MV Logo

Invest in MV ist die Wirtschaftsfördergesellschaft für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Als „One-Stop-Agency” ist Invest in MV Partner für alle Unternehmen, die nach Mecklenburg-Vorpommern expandieren wollen.
www.invest-in-mv.de



Stora Enso ist der globale Rethinker in der Karton-, Papier- und Holzproduktbranche. Stora Enso überdenkt Altes und wendet sich Neuem zu, um seinen Kunden innovative Lösungen auf der Basis erneuerbarer Rohstoffe anbieten zu können.
www.storaenso.com



Social Media


Unter dem Hashtag #Verpackungskongress publizieren wir Tweets zum Deutschen Verpackungskongress. Sie erscheinen auf dem Twitter-Profil des dvi @dviVerpackung. Wir freuen uns über Ihre Eindrücke, Bilder und Kommentare - mit dem Hashtag #Verpackungskongress.

 

Abendveranstaltung


Get-together! Am Abend des ersten Kongresstages zieht der Netzwerkgipfel in den Eventraum des Berliner Aquariums. Umgeben von fünf Großaquarien finden wir Zeit und Raum für Speisen, Getränke und gute Gespräche. Wir freuen uns auf Sie und sehr gerne auch auf Ihre Begleitung.

 

Veranstalter

dvi Logo

Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) vernetzt die Verpackungswirtschaft. Das dvi ist das einzige Netzwerk der Verpackungswirtschaft, dessen Mitgliedsunternehmen die gesamte Wertschöpfungskette der Verpackung abdecken.

www.verpackung.org

 

Kontakt

Oliver Berndt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne persönlich. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt auf zu Herrn Oliver Berndt.

berndt@verpackung.org
T  +49 (0)30 8049 858-12

 

Medienpartner


 

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den News aus der Verpackungswirtschaft.

dvi - Deutsches Verpackungsinstitut e.V.

Impressum:
Deutsches Verpackungsinstitut e.V. (dvi) | Kunzendorfstr. 19 | D-14165 Berlin
T +49 30 - 80 49 858-0 | F +49 30 - 80 49 858-18
Email: info@verpackungskongress.de | Internet: www.verpackungskongress.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.