LOGIN:to.get.net|
  • Tagungsort
  • Hotelempfehlung
  • Teilnehmer 2018
  • Veranstalter
  • Rückblick
  • Presse
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungskongress 

Deutscher Verpackungskongress 2019

21.-22. März 2019 in Berlin

Image der Verpackung – Zwischen Ruf und Wirklichkeit

Das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) lädt Führungskräfte und Entscheider der Wertschöpfungskette zum 14. Deutschen Verpackungskongress ein. Der Kongress findet am 21. und 22. März 2019 in Berlin statt.

Unter dem Motto „Image der Verpackung – Zwischen Ruf und Wirklichkeit“ thematisiert der Netzwerkgipfel globale Umweltprobleme und nachhaltige Lösungswege.

Zu den Rednern gehören unter anderen Thomas Rau, Visionär und CEO von RAU Architects und Turntoo, Gunda Rachut, Vorstand der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister, Martin Guillaume, Head of Global Brand Management aro der Metro AG, Eduardo Gordillo, CEO and Gründer des mehrfach prämierten Startups BIO-LUTIONS sowie Thomas Reiner, CEO von Berndt+Partner.



Was Sie erwartet

Auf der Agenda 2019 stehen Fragen wie: Wo verläuft die Grenze zwischen Image und Wirklichkeit? Wie lässt sich die aktuelle Problematik des Kunststoffs in den Meeren kurz- und mittelfristig lösen? Welche Alternativen gibt es? Wann sind sie wirklich sinnvoll und wo enden sie? Wie reagieren Hersteller, Handel und Marken? Was bringt das nationale Verpackungsgesetz und wie sieht die Roadmap der EU aus? Und wo gibt es globale Hebel für sinnvolle Lösungen?

Neue Location für 2019

Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin
Tiergartenstraße 15
10785 Berlin

Nach oben